Aug 15

Die folgenden Datenschutzbestimmungen gelten für die Verarbeitung von Nutzerdaten durch Ingo Plättner. Sie gelten ergänzend zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 1 Datenverarbeitung

(1) Ingo Plättner erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten des Nutzers auf Grundlage und unter Einhaltung der Datenschutzgesetze, insbesondere des TMG und des BDSG.

(2) Ingo Plättner darf insbesondere personenbezogene Daten verarbeiten und weitergeben, soweit dies zur Vertragsabwicklung (Bestandsdaten), Leistungserbringung oder Abrechnung (Nutzungsdaten) erforderlich ist.

(3) Bestandsdaten sind unter anderem:

Name

Anschrift

Telefonnummer

E-Mail-Adresse

(4) Nutzungsdaten sind unter anderem:

Erstellte Bilder

Mitgliedsname

persönliches Passwort

Bestellnummer

Bankverbindung

Rechnungsbetrag

IP-Adresse

§ 2 Weitergabe von Daten

(1) Im Übrigen wird Ingo Plättner Daten nicht ohne Zustimmung des Nutzers oder ohne gesetzliche Erlaubnis an Dritte weitergeben, sofern nicht gesetzliche, behördliche oder gerichtliche Vorgaben, Anordnungen oder Verfügungen Ingo Plättner zur Herausgabe dieser Daten verpflichten.

§ 3 Cookies

(1) Ingo Plättner erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre Nutzungsdaten unter anderem mit Hilfe von s. g. Cookies. Diese Cookies dienen dazu, den Nutzer während der Dauer seines Besuchs auf den Internetseiten von Ingo Plättner identifizieren zu können. Die Cookies werden auf dem Computer des Nutzers gespeichert. Sie verfallen am Ende der Sitzung automatisch.

§ 4 Log-Dateien

(1) Ingo Plättner speichert bei jedem Seitenaufruf die folgenden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei:

IP-Adresse

Remote Host

Uhrzeit

Status

die übertragene Datenmenge

dem Seitenaufruf vorangegangene Internetseite (Referrer)

Produkt- und Versionsinformation des verwendeten Internet-Browsers

Die vorgenannten Protokolldaten werden anonymisiert für statistische Auswertungen und Fehlererkennung verwendet.

(2) Ingo Plättner behält sich vor, die Protokolldaten nachträglich anhand der letzten bekannten IP-Adresse solcher Nutzer zu überprüfen, die aufgrund von Tatsachen in dem Verdacht stehen, dass sie die Dienste von Ingo Plättner gesetzes- oder vertragswidrig nutzen.

§ 5 Verwendung der Kundendaten nur bei Einverständnis

(1) Ingo Plättner wird die Bestandsdaten des Kunden nur dann zur Werbung, Beratung und Marktforschung verwenden, wenn der Kunde diesbezüglich sein Einverständnis mitgeteilt hat. Das diesbezügliche Einverständnis kann der Kunde jederzeit gegenüber

IPCNServe - Ingo Plättner

Schwalbenweg 23

40882 Ratingen

Tel.: +49 (0) 2102 1028371

Email.: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

widerrufen. Die Leistungen von Ingo Plättner werden unabhängig davon erbracht, ob der Kunde sein Einverständnis erteilt oder widerruft.

§ 6 Änderungen der Datenschutzbestimmungen

(1) Ingo Plättner behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. Ingo Plättner wird Kunden, deren Daten bereits gespeichert sind, per E-Mail spätestens vier Wochen vor dem Inkrafttreten der Änderungen informieren.

§ 7 Google Analytics

(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google") Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

§8 Facebook, Twitter, Google+, Xing

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Auf unseren Seiten sind außerdem Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter
http://twitter.com/account/settings ändern.

Quellenangaben: §8 von Disclaimer eRecht24